Der Verein

Der Verein „Wir im Bärnauer Land – Kultur- und Festspielverein Bärnau e.V.“, hat sich im Jahr 1999 aus einem Grundgedanken heraus gegründet, verschiedene Zukunftsentwicklungen für die Gemeinde anzustoßen und zu entwickeln, dabei die Grenznähe nach Tschechien als Chance zu nutzen.

Schnell hat sich daraus eine Gruppierung von Aktiven für Großveranstaltungen und vor allem für Theateraufführungen geformt, die Gleichgesinnte in der Tschechischen Partnerstadt Tachov (Tachau) gefunden hat. Zusammen mit dem Theaterverein „Komedyjanti“ wurden daraufhin über viele Jahre hinweg grenzüberschreitend Historische Festspiele organisiert und in Bärnau sowie Tachov aufgeführt. Diese Freundschaft hält bis heute, und lebt in gemeinsamen Konzerten und Beiträgen zum Historischen Marktspektakel von Bärnau weiter, das der Verein ebenfalls federführend aus der Taufe gehoben hat.

Besonders die Leidenschaft für die Bühne verbindet nicht nur die mittlerweile ca 120 Mitglieder, sondern zahllose Mitstreiter und Akteure rund um ein Zentrum, das 2002 mit viel Eigenleistung verwirklicht worden ist: die Freilichtbühne im Klostergarten der Stadt Bärnau. Die Anlage mit muschelartiger Tribüne und hervorragender Akustik zieht seither alle Jahre mit Theaterkunst und Musikveranstaltungen zahllose Besucher aus Nah und Fern in die Knopfstadt. Von Jung bis Alt kümmert sich eine starke Gruppe um unvergessliche Stunden für sie.

Die Begeisterung dafür hält an und der Verein kann sich über einen breiten Nachwuchs freuen. So kann man sich sicher sein, dass der Zweck nach Satzung noch viele Jahre weitergetragen wird:

„Nach dem Grundsatz der Freiwilligkeit und unter Ausschluss parteipolitischen, konfessionellen und beruflichen Gesichtspunkten in Zusammenarbeit aller am Wohle der Stadt Bärnau interessierten Kräften, durch allgemein ansprechende Maßnahmen und Aktionen das Gemeinwohl zu fördern. Dadurch soll die Anziehungskraft der Stadt Bärnau, das Image, das Kulturleben und die Lebensqualität gestärkt und nachhaltig gesteigert werden.“

Diesen edlen Zielen hat sich der Verein mit seinem langjährigen Vorsitzenden Alfred Wolf seit Anbeginn verschrieben. Alfred Wolf ist mittlerweile zum Ehrenvorsitzenden gewählt und der Vorstand hat sich zum großen Teil verjüngt.

Mit Neuwahl vom Mai 2022 stellen ihn aktuell folgende Personen:

  1. Vorsitzender: Schmidkonz, Rainer
  2. stellv. Vorsitzender: Weiß, Eduard
  3. stellv. Vorsitzende: Schwägerl, Claudia

Schriftführer: Konrad, Albert

Kassiererin: Hutzler, Lisa

Beisitzer:

  • Freundl, Maria
  • Knott, Jasmin
  • Konrad, Hanna
  • Konrad, Petra
  • Rahm, Kerstin
  • Rösch, Josef
  • Zeitler, Gertraud